Samstag, 10. September 2016

Hallo Frau Koven

nun sitze ich hier im Anfang Herbst 2016
Mein Kopf schmerzt loesend Praegung gegen die ich als Kind mich angestrengt wehrte

Ich erinner mich an meine Besuche bei ihnen zu Hause waehrend meiner Studienzeit, um im Mutterschutz den Stoff fuer "Wissenschaftlicher Kommunismus" im Sonderstudium zu empfangen und somit an der obligatorischen Pruefung teil zu nehmen ~ ich fuehlte mich mit ihnen bei ihnen sehr wohl ~ unsere Gespraeche waren sehr interessant und foerdeten eine angenehme Symphatie zwischen uns beiden das wir uns auch bestaetigten

Ja, und ich sitze immer noch hier und weiss nun ~ es gibt weder einen wissenschaftlichen noch Kommunismus ~ es geht um die Essenz dessen ~ Befriedigung aller Beduerfnisse

Mein Interesse wie Menschen friedlich ihre Beduerfnisse befriedigen is befriedigt ~ ich kenne den Weg dahin  ~ ich bin ihn gegangen und bin fuer mich angekommen EINgetroffen im 
MenschLICHSEIN

Deshalb tauchten sie in meiner Erinnerung auf ~ denn wir konnten uns fuer keine einhellige Antwort wie es sein wird einigen ~ das war fuer mich die Erweiterung meines Auftrages von meinem Erzeuger zu erkennen warum die (Menschen)Welt so ist wie sie ist um wie wird sie sein wenn alle Menschen darin glugglich sinnd 
Diesen zweiten Schritt habe ich begonnen schon waehrend ich erkannte warum alle Menschen heute so autoaggressiv sind (die einen bekommen es gesagt andere verhalten sich aggressiv und die intelligenten schieben ihre Aggressionen schon seit vielen Generationen mittlerweile unbewusst diszipliniert nach unten weg und merken nicht wie sie immer schwaecher dabei werden)

Die NaturFrau wurde mit den Hexenverbrennungen und Einweisungen in die Geschlossene zu 99% ausgerottet

Also weiss ich nicht ob und falls doch ja wieviele Menschen ihr GluggLICHSEIN erleben werden

Ich habe als "Geduldete" Obdachlose der Gesellschaft bei meiner Freundin Lydia meine Kleine Oase im Blinden Fleck ausserhalb inmitten des Labyrinth der Matrix der Menschheit gefunden ~ hier her wurde ich gezwungen mich zurueck zu ziehen um zu ueberleben und der Geschlossenen zu entgehen war mein Identitaetsverlust der nur aufgestuelpt war notwendig ~ ich begleite meine Freundin bei ihrer Suche nach dem EINstieg in ihr HerzWeg in wirkLICHSEIN Leben und erlebe immer wieder wie sie mir passiv die Aggressionen der "Oberen" grundlos hier unten austoben muss ~ ihr Teilen zeugt vom hoechsten sozialen Verhalten weil sie damit die Schuld der wirklichen Verraeterin annimmt also sie der Veraeterin am Weiblichen und damit VerNICHTung der Natur im Menschen auch wegnimmt ~ sie durchlaeuft die Bildung der Intelligenz und durch mich wieder ihre Loesung 

Gestern habe ich der groessten Feindin der Natur ihren Ur~Teil~Spruch gegeben 
nach meinem jahrelangen erfolglosen Warnungen mit Beschimpfungen und schaebigen Verhalten abgewiesen worden sein kann ich ihre Selbst~verNICHT~ung die wie ein Lawine  ins Rollen gekommen is nich mehr abwenden

Ich habe mich also konsequenterweise noch mehr zurueckgezogen und akzeptiere nun endlich den Suizid der Menschheit 

Ihre Sylvie Rosemann
heute
ROSE HAUSWINDROSE ALL